Standorterweiterung

Der technische Fortschritt in der Mauersteinproduktion eröffnete neue Möglichkeiten und forderte mehr Platz. Der nächste Schritt in die Zukunft war mit der Erweiterung und Umsiedlung des Betriebes zum jetzigen Standort am Industriegelände Forchtenstein bestritten.